Sonntag, 1. März 2015

Vorbereitungen Kabel und Folie EG

Da es jetzt im EG losgehen kann, müssen wir erstmal einige Vorbereitungen treffen.


Lattung im EG


In den Allkauf Ausbauanleitungen gibt es eine Anleitungen die sich mit dem Thema Vorbereitungen beschäftigt in der unter anderem auch beschrieben ist, wie notwendige Lattungen für die Konterlattung angebracht werden müssen.

An den Giebelseiten fehlt am letzten Deckenbalken die Fläche auf der die Konterlattung angeschraubt werden kann, daher muss man hier eine zusätzliche Latte anbringen.

Wir haben das wie folgt gelöst:





Das ganze hält dann auch noch etwas die Dämmung nach oben.


LED Leitungen / LED Beleuchtung


Da wir ja im EG an den Decken LED Lichtleisten (Strips) verbauen wollen und die Zuleitung nicht zu lang sein sollte, habe ich die Zuleitung vom OG durch die Decke verlegt.

Im OG wird es dann kleine Kästen mit Revisionsklappe geben, hinter der die Netzteile und KNX Controller verbaut sind. So komme ich auf eine maximale Zuleitung von < 3m.

Verwendet habe ich spezielles RGBW LED Kabel. 5-adriges Kabel, rot, grün, blau und zwei etwas dickere Querschnitte weiß und schwarz (+).

Unter der Decke schaut das so aus:




An den meisten Stellen laufen unsere LED Profile quer zum Deckenbalken und lassen sich daher wie die Konterlattung dort aufschrauben. In der Küche laufen die Stipes allerdings parallel zu den Deckenbalken. Daher mussten wir uns dafür ein zusätzliche Lattung zwischen die Deckenbalken schrauben:








LED Aluprofil


Verwenden werden wir folgende LED Hochprofile -> Link
Ich möchte das keine Alukanten zu sehen sind und die opale Abdeckung leicht vertieft in der Decke eingearbeitet wird. Ich hoffe das sieht hinterher so schön aus wie wir uns das vorgestellt haben :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen